Über

Hoffnungsbrücke e.V.

Hoffnungsbrücke e.V.

Projekte

 

Die Hoffnungsbrücke e. V. ist eine Gründung von Managern, Wissenschaftlern verschiedenster Richtungen und Politikern, die nachhaltige Projekte begleiten. Das Engagement von Hoffnungsbrücke e.V. ist nachhaltig sowohl im ökonomischen als auch idealistisch im humanitären Sinn

 

 

 

 

Hoffnungsbrücke e.V. ist ein Verein mit Ausrichtung auf

 

•die finanzielle Unterstützung von Kommunen

•Förderung von erneuerbaren Energien

•nachhaltige Entwicklungshilfe

•Bildung von Kindern und Studierenden sowie deren Einrichtungen.

 

Dabei wird unterschieden zwischen nachhaltigen kommerziellen und wohltätigen Projekten. Die kommerziellen Projekte sind aufgrund ihres technologischen Vorsprungs gleichermaßen wirtschaftlich erfolgreich wie auch humanitär förderlich. Die sozialen Projekten dienen rein humanitären Zwecken und werden aus den Gewinnen der kommerziellen Projekte sowie Spenden finanziert. Spendengelder werden akquiriert von befreundeten Vereinen und Organisationen, durch Promi-Galas und Musik-Events.

 

Hoffnungsbrücke e.V. begleitet aus Hamburg heraus die weltweit größten grünen Investments als nachhaltige Kapitalanlagen. All dies steht im Zeichen ökonomischer Nachhaltigkeit.

 

Hoffnungsbrücke e.V. setzt ein starkes Zeichen im Einsatz für die Zukunft der Menschheit. Das schließt ein Energiepolitik, Bildung und Gesundheit in nachhaltigem Sinn. Dies lässt sich nur durch fachkompetente Mitglieder, federführende Wissenschaftlern und kompetente Finanzexperten durchsetzen..

 

Hoffnungsbrücke e.V. • Wellingsbüttler Weg 40 • 22391 Hamburg • Tel. 040 / 533 266 46 • info(at)hoffnungsbruecke(dot)de

Steuernummer: 17/430/14568 • HRB: VR-20885